Der Orthograph - Regeln und Diktate
Lernnetz24 - Startseite

Regeln zum Thema 14: Fremdwörter: Laute & Schreibung

14.2 Fremdwörter mit [k] nach Vokal

Eule

Im Deutschen steht für [k] nach einem kurzen betonten Vokal fast ausschließlich ck, während man ein einfaches k nach langen betonten Vokalen schreibt.

In anderen Sprachen ist diese Buchstabenkombination sehr selten (engl.: luck und noch ein sehr ähnliches Wort) oder wird anders gesprochen (z. B. im Polnischen als [tsk]).

Als Faustregel kann man sich also merken: In Fremdwörtern (auch in eingedeutschten) schreibt man in der Regel nicht ck, sondern nur ein einfaches k:

Hinweis

Unter eingedeutscht versteht man eine (vorsichtige) Angleichung des Schriftbildes an muttersprachliche Schreibgewohnheiten. Zum Beispiel schreibt man Prospekt nicht mehr mit c: Prospect. Zu beachten ist, dass niemand Prospekt mit ck schreiben will: Prospeckt. Das sieht nicht gut aus. Außerdem: Was hat da der Speck zu suchen?

Themenübersicht | Fremdwörter: Laute & Schreibung | Erstes Diktat lesen