Der Orthograph - Regeln und Diktate
Lernnetz24 - Startseite

Regeln zum Thema 14: Fremdwörter: Laute & Schreibung

14.1 Fremdwörter mit langem [i]

Eule

Die Kennzeichnung der Länge des betonten i im Stammvokal durch ie ist etwas typisch Deutsches. Als Faustregel kann man sich merken, dass es nur sehr wenige Fremdwörter mit ie im Wortstamm gibt, bei denen das ie dann auch meist nicht als langes i, sondern als getrenntes i und e (Biennale, bien) oder nasal gesprochen wird. Dagegen werden viele Fremdwörter, besonders lateinischen Ursprungs, mit einfachem i geschrieben, das i dann aber lang gesprochen, z. B.:

Hinweis

Am Wortende steht eher selten i (Bikini, Zucchini, Ravioli), besonders bei italienischen Wörtern. Häufiger ist ie (Ironie, Sympathie) oder y (Baby, sexy).

Themenübersicht | Fremdwörter: Laute & Schreibung | Erstes Diktat lesen