Der Orthograph - Regeln und Diktate
Lernnetz24 - Startseite

Regeln zum Thema 9: Zusammenschreibung

9.1 Komposita aus Substantiv/Adjektiv/Verbalstamm/Pronomen/Partikel + Substantiv

Eule

Wie schon gesagt, besteht im Deutschen die fast grenzenlose Möglichkeit, Komposita (Zusammensetzungen) zu bilden, was zu Bandwurmwörtern führt und von Deutsch lernenden Ausländern gefürchtet wird. Komposita schreibt man zusammen:

Komposita bestehen aus Grund- und Bestimmungswort, die wiederum aus mehreren Wörtern bestehen können (Lehrerbildungsinstitutsleiterin), wobei das Kompositum das Genus des Grundwortes hat (die Lehrerbildungsinstitutsleiterin, aber: der Lehrer, die Bildung, das Institut).

Man kann Komposita nicht einfach so auseinanderreißen: Aus Die neue Lehrerbildungsinstitutsleiterin heißt Frau Weise. kann man nicht Die neue der Lehrer der Bildung des Instituts Leiterin heißt Frau Weise. machen. Es bleibt nur der Umweg über die Leiterin des Instituts für Bildung von Lehrerinnen und Lehrern.

Die Bestandteile eines Kompositums sind also sehr eng miteinander verbunden.

Außerdem besagt eine Grundregel, dass Wörter, die verkürzte Wortgruppen repräsentieren, zusammengeschrieben werden. Bei Komposita ist das auch immer der Fall, da man mindestens einen Artikel einspart.

Themenübersicht | Zusammenschreibung | Erstes Diktat lesen