Der Orthograph - Regeln und Diktate
Lernnetz24 - Startseite

Regeln zum Thema 5: Großschreibung

5.2 Substantive mit Präposition

Eule

Zusätzlich zu den schon genannten Merkmalen kann man Substantive auch daran erkennen, dass sie zusammen mit Präpositionen (Verhältniswörtern) auftreten können. Das können auch Adverbien (Er schläft seit gestern. Er ging nach hinten.), aber die Substantive erkennt man daran, dass sich in Abhängigkeit von der Präposition der Kasus des Substantivs ändert:

seit dem Beginn der Arbeiten, nach dem Ende des Krieges, in die/der Schule

Dabei haben manchen Präpositionen eine feste Kasusforderung (z. B. seit fordert immer den Dativ), andere können zwei Kasus regieren (z. B. wo? - in der Schule; wohin? - in die Schule), weshalb man sie auch Wechselpräpositionen nennt.

Steht zwischen der Präposition und dem folgenden Wort kein Artikel, so kann man probieren, einen zu ergänzen. Bei Substantiven funktioniert das, bei Adverbien nicht:

nach Hause - nach dem Hause, bei Ankunft - bei der Ankunft

Hingegen ist Er schläft seit dem gestern. oder Er ging nach dem hinten. grammatischer Unsinn.

Hinweis

Präpositionen können auch mit dem Artikel verschmelzen. Dann erkennt man sie nicht so gut - also aufpassen!

beim (= bei dem) Bäcker, am (= an dem) Fenster, fürs (= für das) Kind

Übrigens schreibt man die Verschmelzung aus Präposition und Artikel immer ohne Apostroph!

Themenübersicht | Großschreibung | Erstes Diktat lesen