Der Orthograph - Regeln und Diktate
Lernnetz24 - Startseite

Regeln zum Thema 2: s-Laute

2.1 Stimmhaftes s vor Vokal im Wortinlaut geschrieben als s

Eule

Das ist der einfachste Fall, man schreibt nämlich wie man spricht: Für ein stimmhaft gesprochenes s schreibt man s. Zu unterscheiden gibt es zwei Fälle:

Das stimmhafte s steht am Wortanfang vor einem Vokal:

die Sonne, die Sahne, die Seele, die Summe, die Sirene, sammeln

Das stimmhafte s steht im Wortinlaut nach einem langen Stammvokal oder Diphthong (Zwielaut - au, eu, ei usw.) und wird von einem Vokal gefolgt:

der Weise, die Muse, die Masern, die Pause, lausen, kiloweise

Wenn man die richtige Aussprache beherrscht, kann man also richtig schreiben.

Achtung

In einigen Fremdwörtern wird das s im Wortanlaut (im Gegensatz zum Deutschen) stimmlos gesprochen. Man schreibt auch diese Wörter mit einem s, da es kein ß oder ss am Wortanfang gibt.

Secondhandshop, Sergeant, Service, Selfservice, Sex, Sextant, Sextett, Sextaner

Themenübersicht | s-Laute | Erstes Diktat lesen